Jahresrückblick 2019
07.01.2019

 
Helferfest

 

 
16.02.2019

 
Obstbaumschnittkurs

 
22.02.2019

 
Aktionstag auf der Obstwiese
20.03.2019

 
Vortrag: Wie lege ich eine Blumenwiese an
23.03.2019

 
Teilnahme an der Versammlung des Landesverbandes
23.04.2019

 
Dengelkurs für die Sense
25.04.2019

 
Teilnahme an der Sitzung des Kreisverbandes
24.05.2019

 
Blumenwiese wurde angelegt
14 06.2019

 
Teilnahme am Marktplatzfest
26.06.2019

 
Fahrt zur Bundesgartenschau Heilbronn
08.09.2019

 
Teilnahme am Kinder- und Familienfest
19.10.2019

 
Wanderung "Wein, Wandern & Kultur"

 

Weinwanderung 2019

Unsere Weinwanderung war mal wieder ein voller Erfolg.

Auch "DIE RHEINPFALZ" ist auf uns aufmerksam geworden und hat in ihrem Artikel vom 21.10.19 unser Event überzeugend und voll des Lobes in Szene gesetzt.

 

Danke an alle Mitglieder, die diesen Erfolg mit vollem Engagement unterstützt haben.

 

DIE RHEINPFALZ 21:10:2019

Marktplatzfest 2019

Erste Blumenwiese ist angelegt.

Der OGV Waldmohr hat auf seiner Streuobstwiese an der Römerstraße als Piolotprojekt eine artenreiche Wildblumenwiese angelegt.
Auf einer Fläche von 200 m² wurden 50 Arten Feld- und Wiesenblumen von Vereinsmitgliedern ausgesät.

Die Sorten sind speziell für Bienen und Hummeln ausgewählt.

Mit diesem Pilotprojekt werden ersten Erfahrungen für weitere, geplante Blumenwiesen gesammelt, wie z. B. am Tannenweg.

Vorausgegangen ist ein Vortrag von einem Experten, am 20. März im Bürgerhaus von Waldmohr. Zu dieser Veranstaltung kamen rund 70 Interessen, um sich über dieses Thema bzw. das Projekt in Waldmohr zu informieren.

Blumenwiesen werden immer beliebter, werden wichtiger für unsere Umwelt, in unseren Wohngebieten können sie das Ortsbild schöner und attraktiver gestalten.
Heimische Blumensorten sind ein lebenswichtiger Tummelplatz für Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und viele andere Insekten.

Das Bild zeigt die gut vorbereitete und ausgesäte Fläche am 23. April 2019

UNd so  veränderte sich die blumenwiese im Laufe der Zeit:

Waldmohr - Ein Paradies für Bienen & Insekten

Insektenhotel auf der Obstwiese Römerstrasse

 

 

Der Obst- und Gartenbauverein Waldmohr, richtet sein schönes Insektenhotel auf der Obstwiese an der Römerstraße neu ein.

Hier fließen Erkenntnisse aus einem Fachseminar des Gartenbau-Verbandes ein, welches Ulla und Rudi Fleischauer in diesem Jahr besucht haben.

Bienen auf der Obstwiese

 

 

Bienen fühlen sich auf der untern Obstwiese wohl und liefern uns guten Honig.

Dass es den Bienen gut geht, dafür sorgen Susanne und Dirk Zander. Sie haben ebenfalls an einer Fachtagung unseres Verbandes teilgenommen und auch Kostproben an der Weinwanderung verteilt.

 

In unserem Verein sind noch weitere, aktive Imker Mitglied.

 

Familienfest & Basteln

 

 

Das Basteln von Ohrwurmhäusern ist schon Tradition beim alljährlichen Kinder- und Familienfest.

Hier ist Spaß beim Anmalen und der Nutzen für die Ohrwürmer im Hausgarten eng miteinander verbunden.

 

In 2019 entstehen drei neue Blumenwiesen

 

Grünflächen mit Wildpflanzensaatgut angelegt, sind ein wertvolles Instrument zur Schaffung artenreicher Lebensräume. So wird am Insektenhotel, am Bienenstand und auf einer Fläche in der Gemeinde eine neue Blumenwiese angelegt.

Hier fließen Fachkenntnisse aus einem Tagesseminar der Wildflanzenakademie ein, welches die OGV Vorstandsmitglieder Gabi Schreck, Ulla & Rudi Fleischhauer

sowie Johannes Mutter, Gärtner unserer Ortsgemeinde, am 28. November besucht haben.

Ein Landwirt, Gemeinde und OGV arbeiten hier gemeinsam an diesem Projekt.
 

Sie können uns mit einer Mitgliedschaft im OGV Waldmohr e.V. dabei unterstützen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Obst- und Gartenbauverein Waldmohr e.V.